500 Jahre Reformation – Abschluß des Jubiläumsjahres in der Auferstehungskirche.

Der 31. Oktober 2017 wurde einmalig zum allgemeinen Feiertag für ganz Deutschland ausgerufen.

Traditionell feiern wir in der Auferstehungskirche die “Deutsche Messe” nach Martin Luther. Eine besondere ökumenische Note erhält dieser Festgottesdienst durch die musikalische Gestaltung:
Der kleine Chor des berühmten Kapellchores Altötting unter der Leitung der evangelischen Pfarrfrau Cornelia Klüter wird zusammen mit einem Kammerorchester wird diesen evangelischen Gottesdienst mit ihren Liedern gestalten.