Das Krippenspiel-Team von Neumarkt-St. Veit auf den Spuren der Quelle…

Alle Neumarkter Krippenspieler vom letzten Heiligen Abend, die beide
Souffleusen Sandra und Ulrike sowie der “Backstage-Helfer” Manfred haben
sich auf den Weg ins Bibelmuseum in Salzburg gemacht. Die neun- bis
vierzehnjährigen genossen schon die gemeinsame Fahrt mit dem Zug. Nach
kurzem Fußmarsch war gerade noch Zeit für ein Gruppenfoto, bevor die
Kinder und Jugendlichen in die Bibelwelt eintauchten. Nicht nur die
Kinder hatten ihre Freude in dem Erlebnismuseum – auch die Erwachsenen
erkundeten neugierig die anschaulichen Exponate und begaben sich auf
abenteuerliche “Wege”. Bei der gemeinsamen Brotzeit wurde fleißig
geteilt, so dass auch die Kinder ohne Proviant “pappsatt” wurden.

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.