Die Vision vom Glücklichsein – GOTTESDIENSTanders im Juli

zum Thema:
Die Vision vom Glücklichsein – Die Seligpreisungen Jesu

Ein wunderschöner Gottesdienst mit dem Kleinen Kapellchor” aus Altötting unterstreicht die ökumenische Verbundenheit.
Immer wieder neu Aussagen der Bibel und des Glaubens entdecken und erfahren ist die Intention des Abendgottesdienst. Was versteht Jesus unter Glücklichsein:
“In einer Welt, die Glück machen will und Unglück produziert, muss jeder seinen Weg finden. Jesus sagt in den Seligpreisungen, was er unter „Glück“ versteht und weist uns damit einen Weg, das Glück anders als bisher zu erfahren und anders als die anderen zu verstehen. „Glückselig sind“ – machen wir uns auf den Weg.
Und sehen wir, wohin er uns führt!”

Kontaktieren Sie uns

Danke für Ihre Anfrage. Wir werden uns so bald wie möglich melden.

Sending

Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an

Details vergessen?