Faschingsgottesdienst mit gereimter Predigt am 4. Februar

Von wegen “Un-gereimt-heiten” bei der Kirche: In Töging gibt es zur närrischen Jahreszeit regelmäßig einen “Faschingsgottesdienst”. Dessen Höhepunkt: Pfarrer Johann-Albrecht Klüter trägt das Wort Gottes in Gedichtform vor. Die Reime entstehen „in monatelangem Dichten und Reimen“. Heuer ist es am Sonntag, 4. Februar, ab 10 Uhr in der Auferstehungskirche (Kirchstraße 16) so weit.
Nach dem Gottesdienst wird zum Faschingskaffee in den Gemeindesaal eingeladen.

Traveler Digital Camera

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.