Festgottesdienst zum Gedenken an die Reformation

Mittwoch 31. Oktober, 19 Uhr:
Festgottesdienst zum Gedenken an die Reformation mit Heiligem Abendmahl.
Musikalische Umrahmung:
Elisabeth Bauer – Querflöte
Cornelia Klüter – Piano und Gesang

Während der Renovierung der Auferstehuhungskirche finden die Gottesdienste und sonstigen Veranstaltungen im benachbarten Gemeindehaus statt.