Franz von Assisi ein evangelischer Heiliger? GOTTESDIENSTanders

GOTTERDIENSTanders in der Auferstehungskirche mit der “Holzkastl-Musi”

Sozialrevolutionär, Öko-Lyriker oder Hippie avant la lettre – auch unter Protestanten sind vielfältige Bilder des Franz von Assisi im Umlauf.
Dass Franz von Assisi auch in der evangelischen Kirche fast immer ein „Heimspiel“ hat, liegt vor allem an der Aktualität von drei Themen, die mit seinem Leben aufs Engste verbunden sind: Besitzverzicht, Naturverbundenheit und Friedfertigkeit.
Kaum überhörbar klingen damit drei große Themenkomplexe an, die auch unter den Evangelischen in den letzten 40 Jahren zu Dauerbrennern geworden sind:
Frieden,
Gerechtigkeit
und Bewahrung der Schöpfung.

GOTTESDIENSTanders am Sonntag Abend um 19 Uhr in der Auferstehungskirche

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Kontaktieren Sie uns

Danke für Ihre Anfrage. Wir werden uns so bald wie möglich melden.

Sending

Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an

Details vergessen?