Heilig Abend: Anmeldung erforderlich!

Die Planungen für die Veranstaltungen und Gottesdienste zu Weihnachten laufen bereits Monate vor Dezember auf Hochtouren – wie jedes Jahr! Was können wir anbieten? Haben wir genügend Mitarbeiter? Ist für die Musik gesorgt?

Da stellt sich auch bei uns im Kirchenvorstand die Frage: Wieviel können wir, wieviel dürfen wir als Kirche noch anbieten – ohne Menschen zu gefährden?

Ganz konkret wurde eine neue Regelung für die Gottesdienste an Heilig Abend beschlossen:

Um die Hygienevorschriften in der Coronakrise einzuhalten zu können, sind die Plätze für die Gottesdienste an Heilig Abend limitiert. Wer kommen möchte, wird gebeten sich anzumelden. Ähnlich wie in den Restaurants werden die Kontaktdaten der Gottesdienstbesucher aufgenommen. Mit der Anmeldung gibt es reservierte Plätze in der Kirche bzw. im Freien.

Für die Töginger Gottesdienste im Pfarramt: Tel.: 0631 – 91413

Für die Neumarkter Gottesdienste bei Frau Mai (Kirchenvorsteherin): Tel.: 08639 – 985800

Anmeldungen sind erst ab 6.12.2020 möglich!

Geplante Gottesdienste an Heilig Abend:

Töging: 15:30 Uhr Familiengottesdienst im Freien (vor der Kirche), 18:00 und 19:30 Uhr Christvespern in der Auferstehungskirche

Neumarkt-St.Veit: im Kulturbahnhof (nicht in der Friedenskirche!)

15:00 Uhr Familiengottesdienst, 16:00 und 17:00 Uhr und 18:00 Uhr kurze Weihnachtsgottesdienste