Gottesdienst mit einer Werkzeugkiste

„Glaube und Alltag” – dass das irgendwie zusammengehört, das betonen Christen ja immer wieder. Predigt soll für den Alltag sein und etwas mit dem Alltag zu tun haben, meint Pfarrer Klüter. Deshalb bringt der evangelische Geistliche diesmal seine Werkzeugkiste mit. In so einer Kiste befinden sich Gegenstände, um als Wohnungsinhaber oder Hausbewohner so über die Runden zu kommen, um daheim kleinere und größere Reparaturen zu bewerkstelligen. Im diesem Gottesdienst darf die Gemeinde einen Blick in die Werkzeugkiste des Pfarrers werfen, und dabei entdecken, wie sehr alltägliches Werkzeug und alltäglicher Glaube zusammengehören.

Der Gottesdienst beginnt am Sonntag, den 12. August in der Auferstehungskirche um 9 Uhr.

Kontaktieren Sie uns

Danke für Ihre Anfrage. Wir werden uns so bald wie möglich melden.

Sending

Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an

Details vergessen?