GOTTESDIENSTanders über den Heiligen Geist

am Sonntag Abend in der Auferstehungskirche
Diesmal mit Musik vom Kleinen Ensemble des Kapellchors Altötting
unter der Leitung von Cornelia Klüter.

Man weiß nicht viel über den Heiligen Geist, kann ihn schlecht fassen. Wir hören, dass der Geist weht, wo er will, aber in unserer Kirche und auch in unseren Herzen ist es manchmal etwas windstill. Oder es wehen und herrschen da oft ganz andere Geister, der Geist der Arbeit und der Freizeit, des Erfolgs und des Genusses, des Geldes und des Fortschritts. Sie halten uns, so sieht es aus, manchmal verschlossen, so dass wir von Gottes Geist nur wenig spüren, erfahren und weitergeben.