GOTTESDIENSTanders zum Thema Seligpreisungen

Die Kirchengemeinde versucht ganz anders als im klassischen Gottesdienst am Sonntag Vormittag christliche Themen aufzugreifen und neu zu begreifen. Etwas andere, besondere Musik runden den Abendgottesdienst ab.

Heute mit dem Thema: “Die Seligpreisungen – Jesu Vision vom Glücklichsein”.
Die Seligpreisungen der Bergpredigt sind zentrale Texte der Bibel. Seit sie Jesus vor 2000 Jahren sprach, versuchte man auf sehr unterschiedlichen Wegen, sie zu verstehen.
Wie brisant und relevant sie politisch sind, zeigt gerade der Satz Helmut Schmidts, dass man mit der Bergpredigt keine Politik machen könne. Nein, mit der Bergpredigt will keiner Politik machen, müsste man wohl entgegnen.
Es geht nicht um Politik, es geht ums Glück.

Die musikalische Umrahmung übernimmt der “Kleine Kapellchor” aus Altötting unter der Leitung von Cornelia Klüter.

Kontaktieren Sie uns

Danke für Ihre Anfrage. Wir werden uns so bald wie möglich melden.

Sending

Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an

Details vergessen?