Großer Artikel im Münchner Sonntagsblatt über Töging

Drei aus der Wöhlerstr.
Die Drei aus der Wöhlerstraße

Mama Klara
Mama Klara mit ihren Schützlingen

TÖGING SCHAFFT DAS
SERIE Kreative Gemeinde (79): Evangelisches Gemeindehaus ist Herz des Töginger Arbeitskreises Asyl

Der Pfarrer gibt Deutschunterricht, die Kirchenvorsteherin kümmert sich um die Flüchtlingsunterkunft, die Konfis und Firmlinge leisten ihre Sozialstunden im Wohlfahrtsladen, den die Töginger AWO-Rentner im Alleingang wuppen, zwei frisch getaufte Asylbewerber stecken die Liednummern im evangelischen Gottesdienst, und beim monatlichen Café International platzt der Gemeindesaal dann aus allen Ritzen, wenn 120 Menschen aller Altersstufen und Hautfarben miteinander Kuchen essen und Fußball spielen. Flüchtlingskrise? Nicht in der kleinen oberbayerischen Stadt Töging.

Nachzulesen unter:

http://www.sonntagsblatt-bayern.de/print.php?sid=2015_42_18_01