Jazz zum GOTTESDIENST anders

GOTTESDIENST anders am Sonntag zum Thema
“Ich glaube an Gott, … den Schöpfer des Himmels und der Erden!”


Mit dabei Christian Gumbiller, der die Gottesdienstbesucher mit “stride piano” und “slow blues” instrumental am Piano begeisterte.
Aus Mühldorf brachte der Pianist den Bluessänger Oliver Mayer mit, dessen Stimme ein wenig an Louis Amstrong erinnerte.
Mit rauchiger Baßstimme sang er “Same old blues”, “Trouble in mind”, “Big boss man” und am Schluß als von vielen als Höhepunkt empfunden “What a wonderful world” von George David Weiss (Melodie) und Bob Thiele (Text), unvergeßlich interpretiert von Louis Armstrong.
Im Anschluß traf man sich noch ein wenig bei einem Glas Sekt im Gemeindesaal.