SEHNSUCHT – Gottesdienst anders im Juli

Am Sonntag, den 21. Juli um 19 Uhr gibt es wieder einen besonderen Abendgottesdienst in der Auferstehungskirche.

Wo komme ich her? Was lässt mich geborgen fühlen? Wo bin ich verwurzelt? Nicht wenige Menschen sehnen sich nach einem Zufluchtsort im Leben, der ihnen Halt und Sicherheit gibt. Viele suchen in der Natur, in der Ferne nach dem „verlorenen“ Paradies. In der monatlichen Reihe „Gottesdienst anders“ am Sonntag Abend um 19 Uhr (Sonntag, 21.07.) setzen sich die Mitarbeiter um Pfarrer Klüter mit der menschlichen Sehnsucht auseinander.
Den musikalischen Rahmen gestalten Cornelia Klüter (Gesang), Dr. Stefanie Laufhüttte (Blockflöte), Dr. Peter Wapler (Fagott) und Gabi Munz (Piano).
Im Anschluß an den Gottesdienst besteht wieder die Möglichkeit bei einem Glas Sekt ins Gespräch zu kommen.

Kontaktieren Sie uns

Danke für Ihre Anfrage. Wir werden uns so bald wie möglich melden.

Sending

Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an

Details vergessen?