Was hat ein Streichholz mit Glauben zu tun?

Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich Pfarrer Johann-Albrecht Klüter in einer kleinen Predigtreihe zu Beginn der Sommerferien.

Das Wesentliche erlebbar machen. Das ist die Intention des evangelischen Geistlichen. Gerade mit Dingen aus dem Alltagsleben lasse sich trefflich über Dinge des Glaubens, des Lebens und des Miteinanders philosophieren und dabei zu neuen, alten Erkenntnissen kommen. Natürlich sei auch ein humorvolles Aufenzwinkern mit dabei, meint der Pfarrer. Denn der Gottesdienst müsse nicht immer bierernst sein, sondern könne auch mal Spass machen, zum Schmunzeln anregen.

29. Juli: Streichholz
5. August: Maßkrug
12. August: Werkzeugkasten
19. August: Akku – meine wiederaufladbare Batterie

Diese besonderen Gottesdienste beginnen in der Auferstehungskirche jeweils am Sonntag um 9 Uhr.

Kontaktieren Sie uns

Danke für Ihre Anfrage. Wir werden uns so bald wie möglich melden.

Sending

Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an

Details vergessen?