Was ist eigentlich EPIPHANIAS ?

Von altgriechisch ἐπιφάνεια (epipháneïa), latinisiert epiphanīa: “Erscheinung” bzw. Epiphaniasfest ist der ursprüngliche und heute noch in der evangelischen Kirche gebräuchliche Name eines am 6. Januar begangenen Festes im Christentum: „Fest der Erscheinung des Herrn”.
Hierzu gibt es auch eine kleine Ausstellung in unserer Auferstehungskirche. Diese geht auch auf die Epiphaniaszeit ein, wirft einen Blick auf den Weihnachtsstern, der die ganze Epiphaniaszeit in der Kirche leuchtet und erinnert an das wohl bekannteste Weihnachtslied: “Wie schön leuchtet der Morgenstern” von Philipp Nicolai 1597.