Wegen Corona: Benefizkonzert am 15. November muß ausfallen!

Lang haben wir uns daruaf gefreut: Ein Benefizonzert für die Orgel in der Auferstehungskirche mit Werken französischer Komponisten.

Cornelia Klüter, Solistin mit Stimmfach Alt, und ihre Kollegin, Sopranistin Verena Apfelböck aus Landau an der Isar hatten ein Programm mit den französischen Komponisten Gabriel Fauré und Camille Saint-Saëns (u.a.) vorbereitet. Als Begleiter an Orgel und Piano konnten sie den neuen Stiftskapellmeister Stephan Thinnes aus Altötting gewinnen. Wegen der großen Nachfrage wurde das Konzert von der evangelischen Auferstehungskirche in die große katholische Pfarrkirche St. Josef verlegt.

Doch leider: mit den steigenden Infektionszahlen verordneten die Gesundheitsbehörden einen Lockdown. Alle Veranstaltungen wurden verboten. Das trifft die freischaffenden Künstler wie die Sänger besonders hart. Auch wir mußten das geplante Konzert absagen! Es soll im Neuen Jahr nachgeholt werden.